Horse Agility und Bodenarbeit

Wichtig ist mir, dass jeder Teilnehmer nach der Lektion mit einem Lächeln vom Platz geht und zufrieden mit seinem Pferd und sich selber ist!

 

Beim Horse-Agility arbeiten wir mit unseren Pferden vom Boden aus. Unsere Körpersprache ist dabei zentral, den das Ziel ist ja dem Pferd nur mit unserer Körpersprache den Weg durch den Parcours zu weisen. Das ist gar nicht so einfach und braucht viel Übung. Wir von Swiss Horse Agility versuchen euch dabei bestmöglich zu unterstützen.
Bei Swiss Horse Agility arbeiten wir wie beim Hunde Agility: Zuerst soll der Parcours fehlerfrei sein, dann wollen wir schnell werden. An einem Turnier wird auch so gerichtet, die schnellste Nullfehlerrunde gewinnt. 2018 und 2019 fanden die ersten Turniere von Swiss Horse Agility statt. Fürs 2020 suchen wir noch Veranstalter für den horsly-Cup.

 

Wer lieber nicht auf Zeit arbeitet kann sich dem Horse Mobility widmen. Hier geht es darum den parcours korrekt und schön zu absolvieren, die Zeit steht nicht im Vordergrund.

 

Wer einen Kurs bei sich im Verein oder Stall durchführen möchte kann sich unverbindlich bei mir melden!